Grundkurs gemeindlichen Glaubens

Autor:  Andrea SchwemmerKategorie:  Highlights, Tipps

Der Grundkurs gemeindlichen Glaubens (GGG) ist ein Angebot für Pfarrgemeinden und will die Lust am Glauben steigern. Ideal für einen gemeinsamen Kurs als Gruppe!

Jede/r ist von Gott unmittelbar berufen und begabt. Davon ist der Grundkurs Gemeindlichen Glaubens (GGG) überzeugt. Deshalb sind die eigenen Lebenserfahrungen wichtig. Im Kurs finden wir, wie das Leben heute gläubig gemeistert werden kann. Der persönliche Glaube wird gesucht, ist hilfreich und gewinnt an Tiefe. Die gemeinsame Suchbewegung in der Gruppe bringt voran.

Ziel ist, dass die Gruppe gestärkt nach Hause fährt und motiviert ist, die eigenen Gaben in das Ganze einzubringen. Auf diesem Weg begleiten erfahrene Personen. In einem Vorgespräch wird das Thema vereinbart. Oft ergibt sich auch ein Prozess über einen längeren Zeitraum.

zum Kursangebot