Gebetsschule im Haus St. Barbara

Autor:  Andrea SchwemmerKategorie:  Aktuelles, Highlights

Von Oktober 2017 bis Februar 2018 findet im Haus Barbara an fünf Abenden eine Schule des Gebets statt. Es werden fünf verschiedene Formen des Gebets vorgestellt, anschließend gibt es die Möglichkeit das Gehörte gemeinsam und angeleitet „auszuprobieren“.

„Herr, lehre uns beten,“ sagen die Jünger zu Jesus im Lukasevangelium. Kann man beten eigentlich lernen? Muss man das auch üben? Und was „tu“ ich eigentlich die ganze Zeit in so einer Gebetszeit? Ein paar Antworten auf diese Fragen wollen wir gemeinsam herausfinden. Wir beginnen mit fünf Abenden zu verschiedenen Gebetsformen. Es gibt einen Impuls und anschließend gleich die Möglichkeit das Gehörte gemeinsam und angeleitet in die Praxis umzusetzen.

Termine, Themen und Referenten:

Di., 10.10.17 – Anbetung mit Pfr. August Sparrer

Do., 09.11.17 – angeleitetes Gebet mit Samuel Sieber

Do., 14.12.17 – Beten mit der Bibel mit Sr. Conrada Aigner

Mo., 15.01.18 – Fürbitte mit Florian Ilek

Fr., 09.02.18 – Ruhegebet mit Heidi Fieser

jeweils 19.00 – 20.30 Uhr
Barbarakapelle • Domplatz 4a • Passau


Weitere Informationen

Stefanie Wanner
Tel.: 0851 / 393 8844
E-Mail: barbarakapelle@bistum-passau.de
www.barbarakapelle.bistum-passau.de


Anmeldung