Abende der Barmherzigkeit im Advent

Autor:  Andrea SchwemmerKategorie:  Aktuelles, Highlights

Advent 2019, Bistum Passau
Sich auf Weihnachten vorbereiten und die Barmherzigkeit Gottes erfahren: Herzliche Einladung zu den Abenden der Barmherzigkeit im Advent.

In der Adventszeit bereiten wir uns auf Weihnachten vor, auf das Geburtsfest Jesu. Und wir lesen die Texte über seine Wiederkunft, wenn er kommt, um uns ins Reich seines Vaters zu holen, wo er für uns eine Wohnung bereitet hat – und wo er alle Tränen abwischen wird: „Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal. Denn was früher war, ist vergangen“ (Offenbarung 21,4). Die Kirche bezeichnet daher den Advent als eine Zeit „freudiger Erwartung“. Aber – Hand aufs Herz – spüren wir diese Freude? Erwarten wir Jesus voller Freude?

Wenn sich ein alter Freund ankündigt, den wir seit langer Zeit nicht mehr gesehen haben – freuen wir uns dann? Wenn wir uns mit einer Freundin aus der Schulzeit treffen, die wir von Herzen gern haben, aber mit der wir vor vielen Jahren unversöhnt auseinander gegangen sind, kommen andere Gefühle in uns auf und womöglich der Gedanke: Wie wird das Wiedersehen sein? Wir können uns also zum einen fragen, ob Jesus ein Freund ist, auf den wir uns freuen. Und zum anderen: Bin ich versöhnt mit ihm? Gibt es Bereiche in meinem Leben, wo ich verletzt bin oder wo ich ihn oder andere Menschen verletzt habe?

An einem Abend der Barmherzigkeit können wir mit diesen Fragen und mit allem, was uns beschäftigt, zu Gott kommen. Er wartet auf uns und sagt: „Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen“ (Matthäus 11,28). Räumen wir alles aus, was uns hindert, voller Freude sein Kommen zu erwarten – als kleines Kind in der Krippe und als unser Retter und Erlöser in Herrlichkeit.




Termine im Advent

Samstag, 30. November
um 19.30 Uhr in Christi Himmelfahrt, Passau

Donnerstag, 5. Dezember 2019
um 19.00 Uhr in Reischach

Montag, 9. Dezember 2019
um 19.00 Uhr in Nammering

Samstag, 14. Dezember 2019
um 17.00 Uhr im Dom St. Stephan
(Nightfever mit Bischof Stefan Oster)

Dienstag, 17. Dezember
um 18.30 Uhr 2019 in Tann

Samstag, 21. Dezember 2019
um 18.00 Uhr in Grafenau