Abende der Barmherzigkeit in der Fastenzeit

Autor:  Andrea SchwemmerKategorie:  Aktuelles, Highlights

Fastenzeit 2020
An vielen Orten im Bistum sollte es in der Fastenzeit besondere Abende geben, an denen der Liebe und Barmherzigkeit Gottes ganz persönlich begegnet werden kann. Voller Freude haben wir vom Referat Neuevangelisierung zusammen mit den Pfarrteams diese Abend der Barmherzigkeit vorbereitet und geplant. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise und der damit zusammenhängenden Absage aller gottesdienstlichen Zusammenkünfte, müssen leider auch die Abende der Barmherzigkeit entfallen.

Das schmerzt uns sehr, weil wir bei jedem der Abende, die noch stattfinden konnten, erfahren durften, wie segensreich Gott wirkt und weil wir der Überzeugung sind, dass wir in der gegenwärtigen Situation eigentlich nichts Besseres tun können, als Gottes Erbarmen und sein helfendes Eingreifen zu erflehen. Wir laden dazu ein, im privaten Gebet Gott um seine Barmherzigkeit für uns, unser Land und die ganze Welt zu bitten. Zugleich möchten wir alle ermutigen, gerne auf uns zuzukommen, um für die Zeit nach der Krise solche Abende gemeinsam anzubieten.

Von Herzen wünschen wir Ihnen Gottes reichen Schutz und Segen!

Bleiben wir im Gebet verbunden,
Ihr Team vom Referat Neuevangelisierung

„Kommt alle zu mir“ (Mt 11,28). – Das ist die beständige Einladung Jesu an uns. Wir dürfen uns gewiss sein, dass wir ihm zu jeder Zeit willkommen sind, und zwar mit allem, was uns auf dem Herzen liegt, was uns ausmacht, was uns Freude oder Kummer bereitet. Besonders mit dem Niederdrückenden in unserem Leben möchte Jesus uns nicht alleine lassen: „Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen.“ (Mt 11,28). Immer wieder erfahren wir, wie sehr es auch unsere Schuld und unser Versagen, ja unsere Sünde ist, die uns belastet. Jesus, der allein Sünden vergeben kann, wünscht sich nichts sehnlicher, als uns frei zu machen von all dem, was uns aufwühlt, uns nach unten zieht und uns so den inneren Frieden raubt. Er möchte unseren Herzen Heil und Heilung schenken, wenn wir es ihm gestatten.

Ein „Abend der Barmherzigkeit“ mit Gebet, Musik und Stille gestalteter Abend lädt ein, der Liebe und Barmherzigkeit Gottes ganz persönlich zu begegnen und so die befreiende Kraft der Vergebung Gottes zu erfahren. Im Zentrum des Abends stehen das Sakrament der Versöhnung sowie die eucharistische Anbetung. Ein besonderes Element stellt das Glaubenszeugnis von jemandem dar, der über seine Erfahrung mit Gott als barmherzigen Vater oder über die heilende Wirkung der Beichte spricht.
Solch eine Glaubenszeugin ist Barbara Westermeier aus der Pfarrei Aicha vorm Wald. Beim Abend der Barmherzigkeit in Nammering am 9. Dezember 2019 hat sie die Gläubigen ihres Pfarrverbandes berührt, indem sie davon erzählt hat, wie viel Kraft ihr die Beichte während einer schwierigen Lebensphase gegeben hat. Immer wenn sie nun zur Beichte geht, macht sie daraus ein Ritual, indem sie sich einen schönen Tag macht. „Nach der Beichte fühle ich mich immer leicht wie eine Feder. Das wünsche ich auch Ihnen“, so schließt Barbara Westermeier und weckt bei vielen Menschen eine Sehnsucht, auch selbst die befreiende Kraft des Sakraments der Versöhnung zu erfahren.


Termine

Freitag, 28. Februar 2020
um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche Erlach bei Simbach a. Inn (Nightfire)

Dienstag, 3. März 2020
um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Tann

Freitag, 6. März 2020
um 20.00 Uhr in St. Magdalena Altötting (Nightfire)

Samstag, 7. März 2020
um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Thyrnau

Samstag, 7. März 2020
um 19.00 Uhr in der Votivkirche Passau (Nightfever)

Samstag, 14. März 2020
um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Hengersberg (entfällt)

Freitag, 20. März 2020
um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Waldkirchen

Samstag, 21. März 2020
um 19.00 Uhr in der Lobpreiskirche Christi Himmelfahrt, Passau (entfällt)

Mittwoch, 25. März 2020
um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Aicha v. Wald

Freitag, 27. März 2020
um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Freyung (entfällt)

Freitag, 27. März 2020
um 18.00 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Johannes, Landau a.d. Isar

Samstag, 28. März 2020
um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Spiegelau

Samstag, 28. März 2020
um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Thurmansbang (entfällt)

Sonntag, 29. März 2020
um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Rotthalmünster

Dienstag, 31. März 2020
um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Außernzell

Donnerstag, 2. April 2020
um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Lalling

Donnerstag, 2. April 2020
um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Reischach

Freitag, 3. April 2020
um 20.00 Uhr in St. Magdalena Altötting (Nightfire)

Samstag, 4. April 2020
um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Regen



Weitere Informationen

Abende der Barmherzigkeit