Adoratio 2020 leider abgesagt – neuer Termin steht

Autor:  Andrea SchwemmerKategorie:  Aktuelles, Highlights

Neuer Termin: 19. – 21.11.2021 in Altötting
Schweren Herzens mussten wir den diesjährigen Adoratio-Kongress absagen, freuen uns aber jetzt schon nächstes Jahr nach Altötting einladen zu können.

Nach den zahlreichen positiven Rückmeldungen zum ersten Adoratio-Kongress im November 2019 war für 2020 der zweite Kongress zur eucharistischen Anbetung und Erneuerung des Glaubens in Altötting geplant. Die Vorbereitungen waren bereits weit fortgeschritten, sehr gute Referenten und Musiker hatten ihr Kommen zugesagt und viele hatten sich schon ihr Ticket gesichert. Aufgrund der anhaltenden ungewissen Situation in der Corona-Pandemie hat nun Bischof Stefan Oster schweren Herzens entschieden, den Adoratio-Kongress 2020 abzusagen. „Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Wir hatten immer noch gehofft, dass es im November dann doch wieder möglich sein könnte. Insbesondere die Verlängerung des Verbots von Großveranstaltungen hat uns jedoch dazu bewogen, den Kongress nun leider doch abzusagen“, so Bischof Stefan Oster. „Wir hoffen, dass die Impulse vom ersten Adoratio-Kongress weiterhin hineinwirken in das Leben der Einzelnen, in die Pfarreien und Gruppen – und dass wir dann nächstes Jahr wieder viele in Altötting begrüßen dürfen.“

Adoratio 2021

Für nächstes Jahr steht der Termin bereits fest: So kann nun der zweite Adoratio-Kongress vom 19. bis 21. November 2021 in Altötting stattfinden. Die Anmeldung dafür wird ab Frühjahr möglich sein. Alle Informationen rund um den Kongress finden sich auf www.adoratio-altoetting.de.

Anbetung in den Pfarreien

„Wir möchten die Zeit nutzen, um die eucharistische Anbetung in den Pfarreien zu fördern oder neu wachsen zu lassen, sei es durch die Abende der Barmherzigkeit oder andere Formen des Gebets. An unzähligen Orten dieser Welt, wo es lebendige Aufbrüche gibt, gründen sie in der eucharistischen Anbetung und ähnlichen Gebetsformen und -bewegungen. Das Referat für Neuevangelisierung bietet dazu jegliche Unterstützung an. Wer Hilfe braucht, kann sich gerne an uns wenden“, so Ingrid Wagner, die das Organisationsteam des Kongresses sowie das Referat für Neuevangelisierung leitet.

Geplant: CD-Box zum 1. Adoratio-Kongress

Die gehaltvollen Predigten und Vorträge vom Adoratio-Kongress 2019 werden wir in Zusammenarbeit mit Radio Horeb in einer schönen CD-Box herausgeben, zur Vertiefung und Förderung der eucharistischen Anbetung. Nähere Infos dazu finden sich in Kürze auf www.adoratio-altoetting.de.