Königsfest

Autor:  Andrea SchwemmerKategorie:  Aktuelles, Highlights

21.11.2020 Basilika St. Anna, Altötting
Ein Fest der Barmherzigkeit an Christkönig mit Pater Hans Buob SAC

Das Referat Neuevangelisierung lädt am Samstag, den 21. November 2020 herzlich in die Basilika St. Anna nach Altötting ein, um miteinander am Vorabend des Christkönigssonntags ein Fest für Jesus Christus als König zu feiern. Es ist ein Fest, das Gott in den Mittelpunkt stellen möchte; ein Fest, das die Nöte der Zeit vor Gott bringt im Vertrauen darauf, dass seiner Macht nichts unmöglich ist.

Das Programm startet um 16 Uhr mit einer Einstimmung auf den Abend. Pater Hans Buob SAC wird zu dem Thema die „Zeichen der Zeit“ referieren. Es schließt eine eucharistische Anbetung an, in der man den Vortrag nachklingen lassen und Christus als König persönlich begegnen kann. Um 19 Uhr zelebriert Stadtpfarrer Prälat Dr. Klaus Metzl mit den Anwesenden die Hl. Messe, die in einen Abend der Barmherzigkeit einmündet. Dabei wechseln sich Gebet, stimmungsvolle Musik und Stille ab. Während des ganzen Abends ist das Allerheiligste ausgesetzt. Es besteht außerdem die Möglichkeit zum Empfang des Sakraments der Versöhnung, das die Güte und Barmherzigkeit Gottes erlebbar macht. Das Königsfest endet gegen 22 Uhr mit der Komplet, dem Nachtgebet der Kirche.

Nach der überwältigenden Resonanz im Vorjahr war für das Christkönigswochenende eigentlich der zweite Adoratio-Kongress geplant. Aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen bis zum Ende des Jahres zum Schutz vor Corona-Infektionen musste der Kongress abgesagt werden. Das Königsfest bietet die Gelegenheit, zumindest im Kleinen „adoratio“, also Anbetung, zu halten und Christus, den König, darum zu bitten, die Geschicke der Kirche und der Welt in die Hand zu nehmen.


PROGRAMM

16:00 Uhr Beginn
16:30 Uhr Vortrag von P. Hans Buob SAC über die „Zeichen der Zeit“
17:30 Uhr Eucharistische Anbetung
19:00 Uhr Hl. Messe
20:00 Uhr Abend der Barmherzigkeit
22:00 Uhr Ende mit Komplet


Der Abend wird per Livestream auf www.bistum-passau.de, auf Radio Horeb und dem Fernsehsender EWTN.TV übertragen, so dass auch ein Mitfeiern von zu Hause aus möglich ist.

Wer möchte, ist herzlich eingeladen, bereits vorab für das Königsfest zu beten, damit der Abend trotz Corona stattfinden kann, alle Teilnehmenden und Mitwirkenden gesund bleiben sowie Gott seinen reichen Segen für alle Teilnehmenden – vor Ort und im Livestream – schenkt.


Anmeldung

Um die derzeit geltenden Corona-Regelungen einhalten zu können, ist ein Einlass nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die Plätze sind begrenzt.

  • Bitte angeben für die Anmeldebestätigung.
  • Bitte angeben, um im Falle einer Infektion erreichbar zu sein.
  • Um die vorgegebenen Abstände einhalten zu können, gibt es markierte Plätze in der Basilika, auf denen jeweils 1 oder 2 Personen (aus einem Hausstand) sitzen können.
  • Falls Sie zu zweit kommen, brauchen wir Name, Anschrift und Kontakt (Mailadresse oder Telefonnummer) der zweiten Person für die Nachverfolgung im Falle einer Ansteckung.

Weitere Informationen

Flyer „Königsfest“