In der HOME Base Passau geht’s jetzt los!

Autor:  neuevangelisierungKategorie:  Aktuelles, Allgemein, Highlights

Seit dieser Woche sind alle Mitarbeiter vor Ort und bereiten sich gemeinsam auf den Start der Jüngerschaftsschule J9 vor, die nächste Woche beginnt. Neun junge Leute werden am Wochenende in das Haus am Domplatz einziehen und sich gemeinsam mit dem Team auf das Abenteuer Jüngerschaft begeben.

Der Bauzaun ist weg und neben den Bauarbeitern laufen nun auch viele junge Leute am Domplatz 10 ein und aus – mit Umzugskartons und Staubsaugern, Möbeln und Müllsäcken. Die Baustelle ist in den letzten Zügen der Fertigstellung und es zieht Leben ein ins Haus. Die neunmonatige Jüngerschaftsschule J9 startet am kommenden Montag, den 4. Oktober das erste Mal in Passau. Neun junge Leute aus Deutschland, Österreich und Südtirol – darunter auch eine junge Frau aus unserem Bistum – ziehen dieses Wochenende in das Haus am Domplatz ein. Dort werden sie empfangen von einem Team rund um Ingrid Wagner, von denen auch einige diese Woche ins Haus eingezogen sind, um hier gemeinsam Jüngerschaft zu leben. Die aktuell zwölf hauptamtlichen Mitarbeiter, die sich als Missionare über Partner finanzieren, werden verstärkt von einigen Ehrenamtlichen, die sich in den verschiedenen Bereichen des Hauses engagieren. Neben den Vorbereitungen für die J9, den Umzügen der Mitarbeiter und dem Putzen des Hauses wird aktuell auch mit Hochdruck an der Fertigstellung des Restaurants „LaCantina“ und des öffentlichen Gebetsraums gearbeitet. Das ganze Team freut sich darauf, wenn die Türen bald geöffnet werden und bittet um Gebet für einen guten Start.

Weitere Infos finden sich auf www.cominghome.cc/passau und aktuelle Einblicke auf Instagram und Facebook.