3. Studientag für Neuevangelisierung

Wie können Musik und Liturgie dazu beitragen, einen tieferen Zugang zum Glauben zu finden? Darum soll es beim nächsten Studientag für Neuevangelisierung am Samstag, 9. Februar 2019 gehen.

Musik und Liturgie stellen im Leben der Kirche einen großen Stellenwert dar, stehen aber selten im Fokus der Betrachtung. In diesem Studientag wollen wir bewusst die Frage stellen, wie Musik und Liturgie im Dienst der Neuevangelisierung genutzt werden können.
Durch Vorträge und Workshops erhalten wir konkrete Einblicke und praktische Hilfen, um selbst in den Pfarreien, Gemeinschaften und Gruppen die Elemente Musik und Liturgie neu zu entdecken.



Programm

8.30 UhrZeit zum Ankommen und Anmelden
9.00 UhrMorgenlob mit Impuls von Bischof Dr. Stefan Oster
9.45 UhrBegrüßung und Hinführung durch Seelsorgeamtsleiter Dr. Hans Bauernfeind
10.00 Uhr1. Vortrag von Kirchenmusikdirektor Dr. Marius Schwemmer
11.00 Uhr2. Vortrag von Veronika und Sebastian Lohmer
12.15 UhrMittagessen
13.15 UhrWorkshops – 1. Runde
14.00 UhrKaffee und Kuchen
14.30 UhrWorkshops – 2. Runde
15.30 UhrPlenum
16.00 UhrHl. Messe mit Bischof Dr. Stefan Oster


Anmeldung

bis Freitag 01.02.2019
(Plätze begrenzt)