Tage des Gebetes

Autor:  Andrea SchwemmerKategorie:  Aktuelles, Highlights

29.12.2019 – 03.01.2020 Landvolkshochschule, Niederalteich
Unter dem Titelthema „Mit ewiger Liebe habe ich dich geliebt“ (Jes 31,3) gibt es auch dieses Silvester wieder die Tage des Gebetes in Niederalteich.

Wer die Tage über Silvester mit Gebet und Vorträgen verbringen möchte, ist herzlich nach Niederalteich zu den „Tagen des Gebetes“ eingeladen.

Unter dem Titel „Mit ewiger Liebe habe ich dich geliebt“ (Jes 31,3) werden die Tage um die Jahreswende geistlich gestaltet. Dabei wird Jesus Christus im Fokus der Veranstaltung sein. Die Teilnehmer lassen sich von Jesus Christus selbst einladen, ihre Beziehung zu IHM zu vertiefen. Das Sakrament der Versöhnung und das Gebet um innere Heilung helfen, Hindernisse zwischen IHM und den einzelnen Teilnehmer auszuräumen.

Impulsvorträge und Stille Zeit, Austausch in Gruppen, Lobpreis, Anbetung und tägliche Feier der Hl. Messe bringen uns in Kontakt untereinander und mit dem Herrn. Als Höhepunkt wird von vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Hl. Messe zum Jahreswechsel empfunden, die gleichzeitig das alte Jahr in Gottes Hand zurücklegen und das neue Jahr aus seiner Hand empfangen lässt.

Die Anfänge der Tage des Gebetes liegen schon 40 Jahre zurück, sie haben sich aus der gemeinschaftlichen Sehnsucht nach Gott mit den Jahren zu dieser Form entwickelt. Das zweite mal finden sie in der Landvolkhochschule Niederalteich statt.


Anmeldung

Anmeldung bei Angela Obermeier bis spätestens 10. Dezember 2019 – wenn möglich per E-Mail an TagedGebetes@t-online.de (Tel. 09951 / 7707)