Verbundenheit schenken

Autor:  Andrea SchwemmerKategorie:  Aktuelles, Highlights

Aktuell können bei uns die kleinen „10für10“-Rosenkränze kostenlos bestellt werden, um sie zu verschenken und so anderen Menschen ein Zeichen von Verbundenheit zu schenken.

Um Nachbarn, Freunden und besonders auch Menschen, von denen wir wissen, dass sie gerade alleine sind, eine Freude zu machen, ihnen Trost zu schenken und ihnen unsere Verbundenheit zu zeigen, laden wir ein, unsere kleinen 10für10-Rosenkränze zu verschenken. Gerne kann auch auf die Einladung von Papst Franziskus zum Rosenkranz-Gebet aufmerksam gemacht werden.

Die Rosenkränze können bei uns per Mail an neuevangelisierung@bistum-passau.de bestellt werden. Bitte die gewünschte Stückzahl angeben.

Gerne schicken wir auch Wundertätige Medaillen mit. Während 1832 die ersten dieser Medaillen hergestellt wurden, wurde Paris von einer Cholera-Epidemie heimgesucht. Die „Töchter der Nächstenliebe“, welchen die Hl. Katharina Labouré ange-hörte, begannen mit der Verteilung der Medaillen, insbesondere an Infizierte. Die Heilungen häuften sich und als Folge auch viele Bekehrungen.