Adoratio 2021

Autor:  neuevangelisierungKategorie:  Aktuelles, Allgemein, Highlights

Anmeldung ab sofort möglich!

Nach dem großen Erfolg des ersten Adoratio Kongresses 2019 in Altötting, mit mehr als 2.000 Teilnehmern vor Ort und rund 500.000 Gläubigen vor den Fernseh- und Radiogeräten, können Sie sich nun wieder für den internationalen Adoratio Kongress zur eucharistischen Anbetung 2021 anmelden.

Ado­ra­tio wird vom 19 — 21. Novem­ber 2021 wie­der als über­re­gio­na­ler und inter­na­tio­na­ler Kon­gress zur eucha­ris­ti­schen Anbe­tung und Erneue­rung des Glau­bens in Alt­öt­ting stattfinden. Der gesam­te Kon­gress wird auch per Live­stream, über den TV Sen­der EWTN und Radio Hor­eb übertragen.

Auf Ein­la­dung des Gast­ge­bers Bischof Ste­fan Oster (Pas­sau), haben bereits zuge­sagt Kar­di­nal Kurt Koch (Rom), Bischof Bertram Meier (Augsburg), Bischof Rudolf Voder­hol­zer (Regens­burg), sowie als Refe­ren­ten Pater Hans Buob SAC und Sophia Kuby.

Der the­ma­ti­sche Schwer­punkt des 2. Kon­gres­ses liegt auf der exis­ten­ti­el­len Bedeu­tung der Eucha­ris­tie für die Kir­che: „Die Kir­che lebt aus der Eucha­ris­tie“, so der Unter­ti­tel der Ver­an­stal­tung. Durch Vor­trä­ge, Work­shops, Zei­ten des gemein­sa­men Gebets, per­sön­li­che Begeg­nung, sowie einen „Cam­pus“ ver­schie­de­ner eucha­ris­ti­scher Initia­ti­ven in den deutsch­spra­chi­gen Län­dern wird die­ses The­ma erschlossen.